Tag der offenen Klöster    

Klosterführung

In zwei Gruppen wurden die Besucher durchs Kloster geführt.

Beim Kaffee

Beim Kaffee kam es zu interessanten Begegnungen und Gesrpächen.

 

Die Herz-Jesu-Missionare in Donauwörth/Heilig-Kreuz beteiligten sich am deutschlandweiten Tag der offenen Klöster.
Etwa 20 Besucher kamen und konnten einen Blick hinter die Klostermauern werfen. Neben der Klosterführung wurde ihnen die weltweite Ordensgemeinschaft vorgestellt. Beim Kaffee kam es zu interessanten Gesprächen mit den Herz-Jesu-Missionaren. Den Abschluss bildete eine Kirchen- und Kapellenführung.

Kirchenführung

P. Mayer führte die Besucher durch die Kirche (oben) und die Gnadenkapelle (unten).

Kapellenführung

 
       
  Mail an den Webmaster