40-jähriges Priesterjubiläum von P. Alfred Niedermaier    

P. Niedermaier

Eucharistiefeier

 

Am 14.8.2013 feierte P. Alfred Niedermaier MSC in Birkeneck sein 40-jähriges Priesterjubiläum. Den größten Teil seines Priesterseins verbrachte er in Brasilien. Was läge näher, als zur Würdigung seiner Tätigkeit die Menschen zu Wort kommen zu lassen, die ihn in all diesen Jahren kennen und schätzen gelernt haben. Hier ein Auszug aus der Rede eines Delegierten seiner alten Pfarrei in Itaitinga.

Lieber Pater Alfredo,

heute feiern wir 40 Jahre Priestersein mit Dir. Wie waren wohl Deine ersten Jahre als Priester? Deine missionarische Arbeit hier in Brasilien lässt nur den Schluss zu, dass Du eine reiche Ausbildung erfahren haben musst, die hier ebenso reiche Früchte trug.
Hier in Lateinamerika bist Du einer ganz anderen Welt begegnet. Du hast vieles zurücklassen müssen: Komfort ein angenehmes Klima, Deine gewohnte Kultur und nicht zuletzt die Pünktlichkeit... Aber Dein missionarischer Geist ließ Dich in diese neue, sozial überaus schwierige Realität eintauchen. Und doch hast Du nie den Mut verloren. Egal ob in Santa Caterina, Bahia oder Ceará.
Wer Dich kennt, weiß das. Du hast stets Orte und Gemeinden ausgesucht, in denen immer alles noch entwickelt werden musste. Heute sind es die Drogenabhängigen, die Obdachlosen und die LKW-Fahrer mit ihren Sorgen, die in Dir einen Vater und Freund finden. V.a. hast Du in Deiner Arbeit als Missionar nie Ruhm, Anerkennung oder Erfolg gesucht. Dein Anliegen war immer, allen „verlorenen Söhnen und Töchtern“ zu zeigen, dass auch sie von Gott erwählt und geliebt sind.
Seit 36 Jahren arbeitest Du schon mit uns hier in Brasilien. Diese lange Zeit hat dazu geführt, dass Du kein Fremder mehr bist. Du bist ein Brasilianer, einer von uns. Du bist ein Brasilianer, der durch sein Beispiel prägt und Entwicklungen anstößt. Noch im fortgeschrittenen Alter hast Du selbst ein Studium begonnen (Psychologie) und hast trotzdem noch Zeit für die Menschen, egal ob am Wochenende oder in den Ferien. Egal wer kommt und Dich braucht, Du stehst zur Verfügung.
Wir erleben, wie sehr sich Dein Leben aus Deinem Glauben nährt. Ein Glaube, der schon vielen Menschen half, ihre Probleme zu überwinden. Besonders deutlich zeigt sich dieser Glaube in Deiner engen Beziehung zum Heiligsten Herzen Jesu, Deiner Verehrung für Santa Paulina, die erste brasilianische Heilige und Deinen vielfachen Pilgerwegen nach Santiago de Compostela.
Wir glauben, dass Dein großer Glaube Dein Leben getragen hat und trägt. Das wird auch für die Zukunft wichtig sein, den viele Menschen, wir alle, brauchen Dich.
So möchten wir Dir gerne zu Deinem Fest gratulieren und wünschen Dir, dass unser guter Gott Dir noch viele und reiche Jahre als Priester schenken möge. Wir alle in Ceará, das Du so gut kennst, sehen uns als eine Familie, von der Du ein Teil geworden bist. Deshalb wünschen wir uns nur das Eine: Komm wieder zu uns zurück.

 
       
  Mail an den Webmaster